21.07.16, 11:00:00

Intensives Pranayama mit langer Wechselatmung


Download (140 MB)

Über eine Stunde Anuloma Viloma, meist im Rhythmus 5:20:10 und 6:24:12 - das ist das Besondere an diesem intensiven Pranayama am Ende der ersten Woche des 2-wöchigen Sadhana Intensiv-Seminars im Juni 2012. Folgende Übungen: 3 Runden Kapalabhati, 63 MInuten Wechselatmung mit Samanu Konzentration, Chakra-Leiter, Moksha Mantras, Bhastrika mit den verschiedensten Variationen, Viparita Karani Mudra, Meditation. http://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html . Am Ende ein kleiner Mini-Satsang: Mit Mantra-Singen, Kurzlesung, Tryambakam, Arati.

byv
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen